​​WINDROSE TOURS (OPC) PVT. LTD. © ALL RIGHTS RESERVED. 

From
To

    Whatsapp, Viber +919810735422 

    manager@windrosetours.com

     About us                               Blog                                                Terms & conditions                                          Privacy Policy                                                Contact

                                                                              Name der Tour :    Religiös mit Goldenes Dreieck Turen
                                                                              Tage                  :    11 Tage/10 Nächte 
                                                                              Tour code         :    Windrose  G 05





Touristenorte: Delhi - Amritsar - Haridwar- Rishikesh - Jaipur - Amber - Fatehpur Sikri - Agra.


01 Tag: Delhi 
Ankunft in Delhi, Begrüßung durch die örtliche Agentur und Transfer zu Ihrem Hotel, in dem Sie ab 12:00 noon Uhr einchecken können. Übernachtung in Delhi.

02 Tag: Delhi    
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine halbtägige Stadtbesichtigung von Alt- Delhi. Sie besuchen das Rote Fort und die Jama Masjid, die größte Moschee Indiens. Danach haben Sie Gelegenheit zu einem Bummel über den orientalischen Basar in Chandi Chowk. Die Tour durch das alte Delhi endet mit dem Besuch der Gedenkstätte für den Vater der Nation - Mahatma Gandhi - am Raj Ghat. ​Der  Nachmittag steht eine Stadtbesichtigung von Neu- Delhi mit seinen Prachtboulevards auf dem Programm. Zuerst besuchen Sie ein Wahrzeichen Delhis, das Qutab Minar, eine 73 m hoch aufragende Siegessäule, 1193 von Qutab-ud-din gleich nach dem Sieg über das letzte Hindureich von Delhi errichtet. Ferner besuchen Sie das Grabmal Humayuns, einem Vorläufer des Taj Mahal und ein gutes Beispiel für die Architektur der frühen Mogulzeit, sowie den modernen Lakshminarayan Tempel. Im Anschluss fahren sie durch das Regierungsviertel, sehen das eindrucksvolle Parlamentsgebäude und fahren am India Gate vorbei, eine 42 m hohe Triumphsäule aus Stein. Die Namen von 85000 Soldaten, die im 1. Weltkrieg starben, sind hier eingraviert. Rückkehr zum Hotel. Übernachtung in Delhi.

03 Tag: Delhi - Amritsar Flug (01:05 Stunden )
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen für den Flug nach Amritsar. Nach Ankunft in Amritsar Transfer zum Hotel. Mit 1.102.822 Einwohnern ist Amritsar die größte Stadt im Bundesstaat Punjab. Sie liegt 24 km von der pakistanischen Grenze entfernt. Übernachtung im  Amritsar.

04 Tag :  Amritsar

Nach dem Frühstück besuchen Sie Goldener Tempel. Dieser Tempel ist das höchste Heiligtum der Religion Sikhs, einer vor allem in Indien verbreiteten Glaubensgemeinschaft. Der Tempel ist mit Blattgold belegt und liegt auf einer Insel in einem See, der Amrit Sarovar (Nektar -Teich) genannt wird. Diese hat je ein Tor auf allen vier Seiten, was die Offenheit der Sikhs gegenüber allen Menschen und Religionen symbolisieren soll. Im Tempel selbst werden während der Tageszeit Verse aus dem Heiligen Buch rezitiert. Diese Gesänge werden musikalisch untermalt und sind über Lautsprecher in der ganzen Tempelanlage zu hören, was eine eindrucksvolle Atmosphäre schafft. Dem Glauben der Sikhs zufolge kann, wer im heiligen Wasser badet, sein persönliches Karma verbessern. Die Anlage ist sehr gepflegt und wird täglich gewischt. In einem benachbarten Gebäude wird für diese Zeitspanne auch einfaches Essen angeboten. Hunderte Freiwillige spülen, kochen, backen leckere Speisen für alle Besucher des Tempels. Das Essen ist hygienisch einwandfrei und sollte auf jeden Fall probiert werden- allein schon wegen der Atmosphäre; man sitz in einem langen Speisesal mit den andern Pilgern auf dem Boden und bekommt solange aufgetischt, bis man satt ist. Ein unvergessliches Erlebnis. Nachmittags erleben Sie die Flaggenparade am Grenzübergang bei Wagah Border.

05 Tag : Amritsar - Haridwar  (ca. 370 km, Fahrtzeit etwa 7-8 Stunden)  
Heute fahren Sie nach Haridwar. Nach der Ankunft in Haridwar Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Haridwar bedeutet soviel wie Das Tor zu Gott“ und ist die wichtigste Pilgerstätte für Hindus.Die Stadt erstreckt sich am heiligen Fluss Ganges, gespickt mit alten Tempeln und Ashrams. Die Gläubigen kommen aus ganz Nordindien, um ein reinigendes Bad im Wasser des Ganges zu nehmen. Denn der Glaube besagt, dass alle Sünden weggespült werden, wenn einmal im kalten Wasser des heiligen Flusses gebadet wird. Abends werden Sie Zeuge der Abendgebete am Har-Ki-Pedi Ghat - ein unvergessliches Erlebnis. Übernachtung im Haridwar.


06 Tag : Haridwar - Rishikesh- Haridwar (ca. 20 km ) 
Nach dem Frühstück machen Sie einen Ausflug zum nahe gelegenen Rishikesh. Es ist vorwiegend das Ziel hinduistischer Pilger und ein Ort mit einer besonderen, spirituellen Atmosphäre. Rishikesh ist vielleicht die kleine freundliche Schwester von Varanasi. Wildwasserrafting auf dem Ganges in Rishikesh (Optional). Nach der Besichtigung in Rishikesh Rückkehr zum Hotel in Haridwar.


07 Tag : Delhi – Agra   (Ca. 370 km/7,8 Std.)
Heute fahren Sie weiter nach Agra, wo Sie nach etwa vier Stunden Fahrt ankommen. Wenn Sie möchten, können Sie auf dem Weg einen Stopp in Sikandra einlegen, das etwa 10 km vor Agra liegt. Dort befindet sich das Mausoleum des großen Mogulherrschers Akbar. Die unteren drei Etagen des vierstöckigen Gebäudes bestehen aus rotem Sandstein, während die vier (Ca. 370 km/7,8 Std.)te als Kontrast aus reinem weißem Marmor gefertigt wurde. Übernachtung in Agra.


08 Tag : Agra
Es steht ein frühmorgendlicher Besuch des weltberühmten Taj Mahal zum Sonnenaufgang an. Agra ist die Heimat des unsterblichen Taj Mahal, dieses einzigartigen Gedichts aus weißem Marmor, das die erste Liebeserklärung des Kaisers Shahjehan an seine Königin Mumtaz Mahal war. Dieses prunkvolle Denkmal wurde 1653 fertig gestellt (Taj Mahal ist freitags geschlossen). Für das Frühstück kehren wir zum Hotel zurück. Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre Sightseeing-Tour mit einem Besuch des Agra Fort und der Grabstätte von Itimad-ud-daulah. Agra Fort, an den Ufern des Yamuna Flusses gelegen, ist eine imposante Festung reich an kostbaren Beispielen der Handwerkskunst aus dem Mogulreich. Es beherbergt die wunderschöne Perlen-Moschee, die vom Kaiser Akbar in Jahre 1565 geplant und errichtet wurde. Die Grabstätte von Itimad-ud-Daulah wurde im Jahre 1622 von der Kaiserin Nur Jehan in Gedenken an ihren Vater Ghias-id-Din Beg erbaut. Es wird davon ausgegangen, dass sie der Vorläufer des späteren Taj Mahal war. Übernachtung im Agra.

09 Tag : Agra – Fatehpur Sikri – Jaipur  (Ca. 250 km/6,7 Std.)
Nach einem entspannenden Frühstück im Hotel fahren Sie weiter nach Jaipur und statten auf dem Weg Fatehpur Sikri einen Besuch ab. Fatehpur Sikri ist eine schöne Stadt mit einer hochinteressanten Entstehungsgeschichte. In einer Grotte in Sikri lebte ein muslimischer Heiliger mit dem Namen Sheikh Salim Chishti. Akbar, der von dem Ruhm des Scheichs erfuhr, fragte ihn nach einem Segenspruch, so dass er einen Sohn bekäme und als ein Sohn geboren war, bekam er den Namen Salim. In der Nähe des Sitzes des Heiligen wurde daraufhin der Standort für ein mächtiges und anspruchsvolles Projekt – eine ganze Stadt – gewählt, die schließlich 1569 errichtet wurde.Die Wasserknappheit führte später dazu, dass die Stadt verlassen werden musste. Sie besuchen die Salim Chishti, Panch Mahal und andere Paläste. Nach unserer Ankunft in Jaipur werden Sie zum Check-in ins Hotel gebracht. Übernachtung im Jaipur.


10 Tag : Jaipur
Starten Sie den Tag mit einem Besuch des Amber Forts gefolgt von einer gemütlichen Rikscha-Tour durch die Stadt. Später werden Sie den "Palast der Winde", der auch als Hawa Mahal bekannt ist, besuchen. Die Damen des Hofes beobachteten hinter dieser reich verzierten Fassade das Treiben auf der Straße. Bei der Besichtigung des Amber Forts sind sie frei, die weitläufige Anlage der Höfe und Hallen zu erkunden. Viele der Zimmer haben wunderschöne Wandmalereien mit Edelsteinen und in die Wände eingesetzte Spiegel. Besonders faszinierend ist das Sheesh Mahal (Spiegelsaal), wo eine einzelne kleine Lampe sich in den vielen Spiegeln spiegelt und den ganzen Raum erleuchtet. Am Nachmittag besuchen Sie die Stadt Jaipur. Zu den Highlights in Jaipur zählt der Stadtpalast, ein überwältigender Komplex von prächtigen Palästen, Gärten und Innenhöfen, dekorativer Kunst und geschnitzten Türen. Das Museum im Palast beherbergt Sammlungen seltener Manuskripte, Waffen, Kostüme, Teppiche und Miniaturen. Gehen Sie bis zum angrenzenden Jantar Mantar, einem astronomischen Observatorium, das im Jahre 1726 durch den Maharadscha von Jaipur erbaut wurde und eines der fünf astronomischen Wunder dieser Art ist. Auch heute noch macht es genaue Vorhersagen. Sie haben auch die Möglichkeit, die Märkte des Ortes zu besuchen. Nach der Tour geht es zurück zu Ihrem Hotel. Übernachtung in Jaipur.


11 Tag :  Abflug. Jaipur - Delhi  (ca. 260 km/5-6 Std.)   
Der Vormittag steht Ihnen zur feien Verfügung. Entsprechend Ihrer Flugzeit werden Sie zum Flughafen von Delhi gebracht, um Ihren Flug nach Delhi anzutreten.Wir wünschen Ihnen einen guten Flug und hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen! 


Religiös mit Goldenes Dreieck Reiseanfrage Indien Individuell


Pro Person : 995 €  4*
Pro Person : 1258 €  5*

Hotelliste Religiös mit Goldenes Dreieck Turen
Delhi : Piccadily Janakpuri 4* | Radisson Blu Dwarka 5* or Similar 
Jaipur : Sarovar Portico 4* | Radisson Blu 5* or Similar
Agra : Crystal Sarovar hotel 4* | Radisson Blue 5* or Similar

Haridwar/Rishikesh:  La Central country Inn 4*| Radisson Hotel 5* or Similar
Amritsar :  Golden Tulip 4*| Radisson Blu 5* or Similar Hotels

 
Eingeschlossene Leistungen:
​10 Nächte Doppelzimmer ½/Frühstück in 4*,5*  Sterne Hotels.
Transfer vom/zum Flughafen mit Begleitung
Besichtigungsfahrten lt. Programm in privaten, klimatisierten PKWs mit deutschsprachiger lokaler Guide bei den Besichtigungen in Amritsar, Haridwar, Rishikesh, Delhi, Agra, Jaipur.

Nicht eingeschlossen:
Internationaler Flug, persönliche Ausgaben, sonstige Mahlzeiten und Getränke, monuments, Kamera- und Videogebühren,Trinkgelder.
whatsapp, Viber +919810735422 |  manager@windrosetours.com.

 Nächste Touren    Kontakt





















Verification: 0fcfa9f155b4cdbe